Handy Nokia 8800 und der Nachfolger 8900 Fälschungen

  Abstimmungen (4) | Klicks (22624) | Kommentare (0) | Favorsiert (0)
Verfasst von anonymous Show all records by this user (2)
Kategorie: (Handy & Organizer)
22.02.12
Marke / HerstellernameIcon Marke / Herstellername Nokia
Handy Nokia 8800 und der Nachfolger 8900 Fälschungen

Es werden tatsächlich orig. Nokia 8900 Geräte in Korea hergestellt im Auftrag von Nokia, da die Nokia-Deutschland Werke das Modell 8800 und deren Nachfolger das 8900 nicht mehr produzieren, nur sollten diese Geräte vorher Anhand der IMEI Nummer * # 06 # überprüft werden durch eine entsprechende IMEI Kontrolle bzw. Prüfung die es z.B. unter der Web Adresse: www.numberingplans.com gibt.
Sollte diese IMEI-Nummer nicht existieren ist es ein China-Fake Modell oder Finnland Fake Modell.
Es gibt auch "Made in Finland" Fakes die auch aus China kommen aber einen gefälschten Barcode Aufkleber besitzen der meistens eine Identische IMEI Nummer mit mehreren Hunderten Besitzer hat, die diese gleiche Nummer im Gerät aufgespielt haben damit die Geräte einfach nur funktionieren.
Mann erkennt diese Geräte am Material wenn man sich auskennt, spätestens aber in der Menü Führung, dort kommen dann Rechtschreibfehler vor die es im orig. nicht gibt. 
Im übrigen sind die China und Finnland Import/Export Geräte nur bedürftig ausgestattet, sie besitzen kein Quadband, kein OLED Display  sondern nur ein 264k Farbdisplay (außer bei "Made in Finland" sind zwar bessere Fälschungen aber haben Rechtschreibfehler in der Software) mit TRI Band ohne UMTS bzw. jetzt sogar ohne neue 3G Technik.
Deshalb werden die Geräte so günstig angeboten als Mitbringsel aus dem Urlaub bezahlen Sie keine 120,00 Euro neu für so ein Gerät was hier im orig. Nokia Shop ab mind. 799,00 angeboten wird.
 
 
Tipp: 
Das Nokia 8800 Sirocco ist Teilweise eines der letzten in Deutschland gebauten und teuren Modelle alle Nachfolge Modelle sind tatsächlich im Auftrag gegebene orig.Korea Modelle wie z.B. das 8800 Arte Carbon je nach dem für Import/Export (bedürftig in der Ausstattung)  oder wie beschrieben für den Europäischen Markt etwas besser aber auch teurer.
Made in Germany die letzten 8800er Modelle bis Serie Scirocco (nur Teilweise), danach Korea, nie in China oder Finnland.
Ein Software Update ist nur mit originalen Nokia Geräten möglich.


Schlagworte: Fake (2) , China (2) , Fälschung erkennen (2) , Handy (1) , Mobiltelefon (1) , Nokia (1) , Nokia 8800 (1) , Nokia 8900 (1) , Korea (1) , Finnland (1)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Filters

 

Top 20 Klicks